Es freut uns, die zu «Vereinshelden» 2018 zu präsentieren. Sie alle wurden anlässlich unserer Kampagne durch ihre Vereinsvorstände nominiert.

Armbrustschützenverein Frauenfeld Karl Fitzi
Badminton Club Frauenfeld Sina Lendenmann
Bogenclub Polygon Frauenfeld Günter Schulz
CVJM Basket Frauenfeld Marimar Chicote
EHC Frauenfeld Robert Sdovc
Eisstock-Club Frauenfeld Harald Koller
Fechtklub Frauenfeld Matthias Biedermann
Fitness/Volleyball/Aktivriege STVF Toni Erb
Frauenfelder 2 Stunden Lauf Willi Schönholzer
Frauenfelder Radballer Kurt Sprenger
Frauenfelder Stadtlauf Barbara und Hansueli Portner
Hornussergesellschaft Frauenfeld Daniel Aeberhardt
Judo und Jiu-Jitsu Club Frauenfeld Remo Keller
LC Frauenfeld Stefan Elliker
PluSport Frauenfeld Robert Müller
Red Lions Frauenfeld Cedric De Silvestro
Reitverein Frauenfeld und Umgebung Sabrina Huber
Rock Academy Manuela Mazenauer
RRC Hot-Jumpers Yvonne Kramer
SAC Thurgau Sonja Stump
SATUS Frauenrfeld Walter Götz
Schwimmclub Frauenfeld Heinz Brandner
Schwingerverband Unterthurgau Fabian Rieser
SLRG Sektion Frauenfeld Claude Geiger
Sportclub Frauenfeld Roland Mayer
Stadtschützengesellschaft Frauenfeld Manuela Lüscher
Tennisclub Frauenfeld Judith Mikula
Thurgauer Wildwasserfahrer Marlies und Reto Hablützel
Turnfabrik  René Zingg
Turnveteranen Stadtturnverein Frauenfeld Röbi Kern
Vereinigte Schützen Langdorf-Kurzdorf Thuri Ausderau
Volleyballclub Frauenfeld Cenzo Keller


Die «Vereinshelden-Kampagne» ist eine Aktion des Sportnetz Frauenfeld und möchte Menschen mit kurzfristigem, auch aussergewöhnlich einmaligem oder immer wiederkehrendem Engagement ausserhalb bezahlter Arbeit auszeichnen. Denn dieses Engagement ist für Sportvereine unentbehrlich. Vereinshelden sind also die Wasserträger, die Problemlöserin, der Trainer, die Leiterin, der Schiedsrichter, die Mannschaftsmanagerin, der Zum-Wettkampf-Fahrer, die Verpflegerin, der Griller, die Kuchenbäckerin, der Jugendleiter, der Hompage-Maker, die Sportgeräte-Pflegerin u.v.m. - Menschen, ohne die es im Verein oder der Abteilung eben nicht geht.